Ramallah (AFP) Nach fast sechs Wochen haben hunderte palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen ihren Hungerstreik beendet. Die Protestaktion für bessere Haftbedingungen wurde nach einer Vereinbarung zwischen Vertretern der Gefangenen und den israelischen Behörden gestoppt, wie Leiter der der Organisation Palestinian Prisoners Club, Kaddura Fares, am Samstag mitteilte. Eine Sprecherin der israelischen Gefängnisbehörde bestätigte das Ende des Hungerstreiks.