Hamburg (SID) - Der Schwede Rolf-Göran Bengtsson hat das Springen der Global Champions Tour in Hamburg gewonnen. Beim letzten Ritt auf dem 18 Jahre alten Casall siegte der Ex-Europameister im Stechen vor dem Niederländer Harrie Smolders mit Don sowie Christian Ahlmann aus Marl mit Epleaser. Titelverteidiger Ludger Beerbaum aus Riesenbeck kam mit Chiara nach zwei Abwürfen nur auf Rang 15.