Köln (SID) - Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht die Stadiongala des diesjährigen Internationalen Deutschen Turnfestes. Wie der Deutsche Turner-Bund (DTB) am Samstag mitteilte, wird die Kanzlerin am 6. Juni der Gala im Berliner Olympiastadion sowie der Ehrung des deutschen Turn-Teams und der Verabschiedung des Reck-Olympiasiegers Fabian Hambüchen beiwohnen. Hambüchen hatte nach seinem Triumph bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro seine internationale Karriere beendet.

Die Stadiongala findet alle vier Jahre im Rahmen des Turnfestes statt. "Wir freuen uns, dass die Bundeskanzlerin während der gesamten Show anwesend sein wird. Es ist uns eine Ehre, ihr, weiteren Ehrengästen, unseren Gastgebern, den Berlinerinnen und Berlinern, die Stadiongala zeigen zu können", sagte DTB-Präsident Alfons Hölzl.