Frankfurt/Main (dpa) - Am Frankfurter Römer hat die Begrüßungsfeier für den unterlegenen DFB-Pokalfinalisten Eintracht Frankfurt begonnen. Mehrere Hundert Anhänger jubelten der Mannschaft zu und stimmten Fan-Gesänge an. Beim Finale im Berliner Olympiastadion hatten die Frankfurter am Samstagabend mit 1:2 gegen Bundesliga-Konkurrent Borussia Dortmund verloren.