London (SID) - Die Exeter Chiefs haben erstmals in ihrer 146-jährigen Klubgeschichte die englische Rugby-Meisterschaft gewonnen. Das Team aus der Grafschaft Devon im Südwesten Englands setzte sich im Londoner Rugby-Tempel Twickenham gegen die Wasps aus Coventry 23:20 durch. Gareth Steenson sicherte den Titel mit einem erfolgreichen Penaltykick kurz vor Schluss.