Bonn (SID) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, verlängerte Spielmacher TJ DiLeo seinen Vertrag um zwei weitere Spielzeiten bis 2019. DiLeo war im vergangenen Sommer von den Giessen 46ers nach Bonn gewechselt.

In der abgelaufenen Saison kam der Deutsch-Amerikaner auf solide 3,8 Punkte sowie 2,4 Assists pro Partie. Neben DiLeo bleibt auch Cheftrainer Predrag Krunic den Baskets erhalten. Sein Vertrag hatte sich durch das Erreichen der Play-offs automatisch um ein Jahr verlängert.