Schwerin (AFP) Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) tritt wegen einer Krebserkrankung zurück. Dies kündigte er am Dienstag zu Beginn der Kabinettssitzung in Schwerin an. Wegen der notwendigen Therapie sei er nicht mehr in der Lage, das Amt auszufüllen, erklärte der 67-jährige.