München (SID) - Bei den Ausschreitungen beim Relegationsrückspiel des Zweitliga-Absteigers 1860 München gegen Jahn Regensburg (0:2) sind zehn Polizisten leicht verletzt worden. Sie wurden von Wurfgeschossen aus der Löwen-Kurve getroffen. Das teilte die Münchner Polizei am Dienstagabend über Twitter mit. Das Spiel war 14 Minuten unterbrochen worden, nachdem 1860-Fans Stangen, Sitze und andere Gegenstände in den Strafraum von Regensburg geworfen hatten.