London (SID) - Die 21-jährige Ära Arsène Wenger beim englischen Fußball-Pokalsieger FC Arsenal geht wohl in die Verlängerung. Englischen Medienberichten zufolge soll der französische Teammanager (67) am Montag bei einem Treffen mit Klubbesitzer Stan Kroenke letzte Details seines neuen Zweijahresvertrages beim Klub der Weltmeister Per Mertesacker, Mesut Özil und Shkodran Mustafi geklärt haben.

Dieser Kontrakt werde am Dienstag in Wengers Beisein den Vereinsdirektoren vorgelegt, hieß es weiter, für Mittwoch sei eine offizielle Mitteilung geplant. Wenger hatte die ganze abgelaufene Saison über stark in der Kritik gestanden, am Ende verpasste er erstmals in seiner Zeit bei den Gunners die Top 4.

Damit ist Arsenal nach 19 Jahren in der Champions League in der kommenden Spielzeit erstmals nicht mehr in der Königsklasse vertreten. Am vergangenen Wochenende rettete seine Team um Kapitän Mertesacker und Özil die Saison aber mit dem FA-Cup-Triumph über den FC Chelsea (2:1).