Brüssel (AFP) Der führende venezolanische Oppositionspolitiker Julio Borges hat am Mittwoch bei einem Besuch in Brüssel Sanktionen der EU gegen die Regierung des linksnationalistischen Staatschefs Nicolás Maduro gefordert. Es müssten Strafmaßnahmen gegen diejenigen verhängt werden, "die die Menschenrechte verletzen", sagte der Parlamentspräsident des südamerikanischen Landes nach einem Treffen mit EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani.