Berlin (AFP) Trotz des Debakels um die Eröffnung des Großflughafens BER sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin keine Alternative zu dem Projekt. Die Nachfrage nach Luftverkehr von und nach Berlin "wächst ungebrochen", allerdings arbeiteten die beiden existierenden Flughäfen an ihrer Kapazitätsgrenze und seien "arg in die Jahre gekommen", sagte der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Christian Wiesenhütter der Nachrichtenagentur AFP.