Worms (AFP) Aus einem überhitzten Auto haben Polizisten im rheinland-pfälzischen Monsheim einen drei Wochen alten Säugling gerettet. Wie die Polizei in Worms am Donnerstag mitteilte, wurden die Beamten am Vortag von der 30-jährigen Mutter des Kindes zum Parkplatz eines Supermarkts gerufen, wo der verschlossene Wagen bei 30 Grad Celsius in der Sonne stand. Die Frau hatte sich demnach ausgesperrt, das Baby lag im Auto.