London (AFP) In London haben sich Angaben der Polizei am Samstagabend zwei "terroristische" Vorfälle ereignet. "Die Vorfälle auf der London Bridge und am Borough Market wurden als terroristisch eingestuft", teilte die Polizei der britischen Hauptstadt am frühen Sonntagmorgen mit. Auf der Brücke war am Samstagabend ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Zeitgleich wurden aus dem nahegelegenen Borough Market Messerstiche und Schüsse gemeldet.