Doha (AFP) Kurz vor seinem Besuch in Deutschland hat sich der katarische Außenminister Mohammad Abdulrahman al-Thani jegliche Einmischung in die Außenpolitik seines Landes verbeten. Sein Land werde dem diplomatischen Druck standhalten, sagte er am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Katar könne trotz der von Saudi-Arabien und anderen Staaten der Region verhängten Strafmaßnahmen "ewig" überleben.