Seoul (AFP) Nordkorea hat am Donnerstag nach Angaben des südkoreanischen Verteidigungsministeriums mehrere Raketen abgeschossen. Das Land habe an seiner Ostküste mehrere "nicht identifizierte Geschosse abgefeuert", teilte das Ministerium in Seoul mit. Bei den Geschossen handele es sich offenbar um ballistische Raketen, vermutlich um Seezielflugkörper.