Dallas (SID) - Footballer Mark Nzeocha vom NFL-Klub Dallas Cowboys hat sich einer Knie-Arthroskopie unterzogen. Wie die Cowboys mitteilten, handelte es sich bei dem Eingriff um eine Gelenkspülung. Wie lange der 27-Jährige vor seiner dritten NFL-Saison mit dem Training aussetzen muss, gaben die Texaner nicht bekannt. Die Saisonvorbereitung beginnt am 22. Juli in Oxnard/Kalifornien. 

Nzeocha bestritt in der vergangenen Spielzeit fünf Spiele für die Cowboys, nachdem er zu Beginn der Saison mit Achillessehnenproblemen zu kämpfen hatte. Den Großteil seiner Rookiesaison 2015 hatte der Linebacker aus Rothenburg aufgrund eines Kreuzbandrisses verpasst, den er sich bereits im College zugezogen hatte.