Hamburg (AFP) Wegen Brandgeruchs im Cockpit ist am Freitag ein Airbus der Lufthansa auf dem Hamburger Flughafen notgelandet. Wie die Feuerwehr in der Hansestadt mitteilte, schlug der Pilot der in Frankfurt am Main gestarteten Maschine vom Typ A319 am Nachmittag Alarm und kündigte die Notlandung an. Feuerwehr und Rettungskräfte rückten demnach mit einem Großaufgebot an.