Wieliczka (SID) - Die deutsche U21-Nationalmannschaft kann für den EM-Start mit Max Meyer planen. Der Mittelfeldspieler von Schalke 04 nahm am Freitag erstmals seit der Ankunft in Polen am kompletten Mannschaftstraining teil. Der 21-Jährige hatte zuletzt wegen einer Sommergrippe pausiert.

Damit stehen DFB-Trainer Stefan Kuntz für den Auftakt gegen Tschechien am Sonntag in Tychy (18.00 Uhr/ZDF) alle 23 Spieler zur Verfügung.