Wien (AFP) Bei einer Bergtour in den österreichischen Alpen ist ein 63-Jähriger Deutscher nahe des Zugspitzmassivs tödlich verunglückt. Rettungskräfte fanden die Leiche des Mannes am Mittwoch in unwegsamem Gelände in der Nähe des Hohen Ganges bei Ehrwald in Tirol, wie die Nachrichtenagentur APA berichtete. Eine Polizeisprecherin sagte der APA, der Mann sei vermutlich bei einer Bergtour abgestürzt. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar.