Krakau (dpa) - Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat beste Chance auf den Einzug ins Halbfinale der Fußball-EM in Polen. Gegen Dänemark gewann der deutsche Nachwuchs souverän mit 3:0. Der Neu-Herthaner Davie Selke, der Freiburger Marc-Oliver Kempf und Nadiem Amiri aus Hoffenheim erzielten in Krakau die Treffer zum zweiten Turniersieg der deutschen Junioren nach dem 2:0 über Tschechien. Das DFB-Team übernahm mit sechs Punkten die alleinige Tabellenführung in der Gruppe C.