Jerusalem (AFP) Das israelische Justizministerium hat Ermittlungen gegen den Sprecher der regierungskritischen NGO Breaking the Silence eingeleitet. Der Sprecher der Nichtregierungsorganisation, Dean Issacharoff, habe in einem Video angegeben, er habe während seines Militärdienstes vor den Augen von Vorgesetzten und anderen Soldaten grundlos einen Palästinenser blutig und bewusstlos geschlagen, teilte das Ministerium am Freitag mit. Issacharoff hatte den Vorfall bei einer Kundgebung seiner NGO bekanntgemacht, später war ein Video davon ins Internet gestellt worden.