Recklinghausen (AFP) Eineinhalb Wochen nach einer Schießerei mit zwei Schwerverletzten im nordrhein-westfälischen Oer-Erkenschwick ist ein per Haftbefehl gesuchter Hauptverdächtiger festgenommen worden. Der 27-Jährige wurde bereits am Freitag in Neukirchen-Vlyn dingfest gemacht, wie die Polizei Recklinghausen und die Staatsanwaltschaft Bochum am Wochenende mitteilten.