Hamburg (AFP) Die Hamburger Feuerwehr hat einen Zweijährigen vor dem Tod durch Ertrinken auf einem Wasserspielplatz gerettet. Wie die Einsatzkräfte am Dienstag mitteilten, wurden sie am Vortag von der Mutter des Jungen zu einem Spielplatz im Stadtteil Wilstorf gerufen. Dort lag das Kind demnach leblos in einem Wasserspielbecken.