Berlin (AFP) SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz dringt nach den Äußerungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Ehe für alle auf eine schnelle Abstimmung im Bundestag. Schulz sagte am Dienstag in Berlin, er habe SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann gebeten, in dieser Frage mit dem Koalitionspartner Kontakt aufzunehmen, um gemeinsam eine "Gewissensentscheidung" im Parlament zu ermöglichen.