Berlin (AFP) Die Türkei dringt laut einem Zeitungsbericht verstärkt darauf, dass deutsche Sicherheitsbehörden mutmaßliche Gegner der türkischen Regierung verfolgen. Zu diesem Zweck hätten türkische Behörden zuletzt weitere Listen mit entsprechenden Angaben etwa zu Anhängern der Gülen-Bewegung übermittelt, berichtete die "Welt" (Dienstagsausgabe). Dem Bundesinnenministerium sei eine "mittlere einstellige Anzahl" solcher Listen bekannt, erklärte ein Sprecher von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) der Zeitung.