Tychy (dpa) - Deutschlands Nachwuchs-Fußballer haben sich bei der U21-Europameisterschaft in Polen ins Finale gekämpft. Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz setzte sich am Abend in Tychy aber erst mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen England durch. Nach der Verlängerung stand es 2:2. Deutschland stand bislang 1982 und 2009 im Endspiel einer U21-EM und konnte 2009 den Titel gewinnen.