Moskau (AFP) Zum Ziel großangelegter Cyber-Attacken sind am Dienstag Unternehmen und Banken in Russland und der Ukraine geworden. Der russische Ölkonzern Rosneft gab über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt, es habe einen "mächtigen Hacker-Angriff" auf die Server des Unternehmens gegeben. Die Behörden seien eingeschaltet.