Köln (SID) - Die deutsche U21-Nationalmannschaft spielt bei der EM im polnischen Tychy (18.00 Uhr/ARD) um den Finaleinzug gegen England. Schon 15-mal trafen beide U21-Teams aufeinander, dabei gab es aus deutscher Sicht fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Das zweite Halbfinale bestreiten Spanien und Italien (21.00 Uhr) in Krakau.  

Die Weltranglistenerste Angelique Kerber hat ihre Verletzung auskuriert und startet in die erste Runde des WTA-Turniers im britischen Eastbourne. Für Kerber geht es neben einer möglichst guten Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt in Wimbledon auch um die Verteidigung ihrer Spitzenposition in der Weltrangliste.

Am Dienstag werden die vier Vorrundengruppen der WM der Frauen im Finalspielort Hamburg ausgelost. Deutschland trägt seine Vorrundenspiele in der Gruppe D in der Arena Leipzig aus. Die Gruppenköpfe sind Olympiafinalist Frankreich, Titelverteidiger Norwegen, Olympiasieger Dänemark und der WM-Zweite Niederlande.