Köln (SID) - Bundestrainer Jamilon Mülders bekommt weitere internationale Unterstützung im Trainerteam der deutschen Hockey-Frauen. Wie der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Dienstag vermeldete, wird der britische Rekord-Nationalspieler Brett Garrard Co-Trainer der deutschen Mannschaft. Der Engländer gehört bereits beim Vier-Nationen-Turnier in Barcelona (05. bis 10. August) zum Trainerstab und begleitet die Mannschaft bis zum Ende der Europameisterschaft in Amsterdam (18. bis 26. August). 

Beim World League Halbfinale (03. bis 25. Juli) in Johannesburg spielen die Hockey-Frauen um die WM-Qualifikation.