Kiew (AFP) Von der derzeitigen Cyber-Attacke in vielen Ländern ist auch das Strahlungsmesssystem am havarierten ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl betroffen. Wegen des Hackerangriffs sei das System offline, teilte die für die Anlage zuständige Behörde am Dienstag mit. Eine Behördensprecherin sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Mitarbeiter seien nun mit tragbaren Geigerzählern vor Ort im Einsatz.