Berlin (AFP) Bayern erwägt nach den Worten von Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer eine mögliche Klage gegen den Beschluss zur Öffnung der Ehe. Er werde einen solchen Schritt gründlich prüfen lassen, sagte Seehofer nach Angaben von Teilnehmern am Montag in der gemeinsamen Vorstandssitzung von CDU und CSU zum Wahlprogramm in Berlin. Er machte demnach zugleich deutlich, dass dies einige Zeit dauern könne.