Berlin (AFP) Inmitten der Krise um den Golfstaat Katar hat Saudi-Arabiens König Salman seine Teilnahme am Hamburger G20-Gipfel abgesagt. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Montag in Berlin, ohne Gründe zu nennen. In der Nacht war ein Ultimatum mehrerer arabischer Staaten an Katar, das eigentlich am Sonntag ausgelaufen wäre, nochmals um 48 Stunden verlängert worden.