Karlsruhe (AFP) Das Bundesverfassungsgericht hat das umstrittene Tarifeinheitsgesetz weitgehend gebilligt. Allerdings muss der Gesetzgeber den Schutz kleiner Spartengewerkschaften nachbessern, damit deren Interessen "nicht einseitig vernachlässigt" und dem Gesetz "Schärfen genommen werden", heißt es in dem am Dienstag in Karlsruhe veröffentlichtem Urteil. Zwei der acht Richter trugen das Urteil nicht mit und legten Sondervoten ein.