Chicago (AFP) Ein Jahr nach den tödlichen Polizeischüssen auf den Afroamerikaner Philando Castile, dessen Todeskampf live auf Facebook übertragen wurde, ist der verantwortliche Beamte aus dem Polizeidienst ausgeschieden. Der 29-jährige Jeronimo Yanez habe "freiwillig" einem Aufhebungsvertrag zugestimmt, teilte die Stadtverwaltung von St. Anthony im Bundesstaat Minnesota am Montag mit. Damit sei "ein Teil dieser schrecklichen Tragödie zu einem Abschluss gebracht" worden.