Berlin (AFP) Die Opposition hat die Genehmigung weiterer Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien durch die Bundesregierung scharf kritisiert. Die Bundesregierung schaffe "mit immer neuen Rüstungsexporten in Spannungsgebiete neue Fluchtursachen und nimmt eine weitere Zuspitzung von Konflikten billigend in Kauf", erklärte Linken-Chefin Katja Kipping am Donnerstag. "Die Rüstungsexporte der Bundesrepublik haben längst jedes erträgliche Maß überschritten."