Los Angeles (dpa) - Ein lange geplanter Film über die britische Rockband Queen und deren Sänger Freddie Mercury nimmt nun Form an. Das Biopic "Bohemian Rhapsody" werde von US-Regisseur Bryan Singer inszeniert, teilte die Band auf ihrer Webseite mit. Mercury soll von Rami Malek, bekannt aus der TV-Serie "Mr. Robot", verkörpert werden. Im Film soll der legendäre Queen-Auftritt beim Live-Aid-Konzert 1985 ein zentraler Aspekt sein. Für die Dreharbeiten in London werden noch Statisten gesucht. Sie sollen Mitte September beginnen.