Erfurt (SID) - Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat sich wegen der anhaltenden Verletzungsprobleme auf der Innenverteidiger-Position verstärkt. Die Thüringer verpflichteten Berkay Dabanli von Ligakonkurrent Chemnitzer FC. Über die Vertragsmodalitäten wurde nichts bekannt. Dabanli stand in der abgelaufenen Saison zwölf Mal für die Chemnitzer in der Liga auf dem Platz und erzielte dabei ein Tor.