Bogotá (AFP) Bei einem Zusammenstoß mit einer Einheit der Guerilla-Organisation ELN ist ein kolumbianischer Soldat getötet worden. Wie die Armee am Sonntag (Ortszeit) mitteilte, ereignete sich der Vorfall in der Gegend von Cáceres im Norden des Landes. Die Armee kündigte eine Verstärkung der Truppen-Präsenz in der Region Bajo Cauca an.