Aachen (SID) - Marcus Ehning hat im Eröffnungsspringen des CHIO in Aachen als bester Deutscher den dritten Platz belegt. Auf der Stute Calanda blieb der Mannschafts-Olympiasieger von 2000 zwar fehlerfrei, war in 62,16 Sekunden aber deutlich langsamer als der siegreiche Brasilianer Eduardo Menezes mit Caruschka (0/59,36) und die Niederländerin Aniek Poels mit Cosma Go (0/61,01).

Am Mittwoch findet in der Soers der Preis von Europa als erste Qualifikation für den abschließenden Großen Preis von Aachen am Sonntag statt.