New York (AFP) Als Reaktion auf den Brexit verlagert die US-Geschäftsbank Morgan Stanley laut internen Informationen ihren Europasitz von London nach Frankfurt am Main. Eine mit dem Dossier vertraute Person, die nicht namentlich genannt werden wollte, sagte der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch, es handele sich um eine "kurzfristige Lösung". Die Leitung des New Yorker Geldinstituts könne sich weiterhin auch Paris als Standort vorstellen.