Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) angekündigte Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik als "notwendig und unabdingbar" bezeichnet. Das teile Regierungssprecher Steffen Seibert am Donnerstag über den Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Gabriel hatte unter anderem angekündigt, die Reisehinweise für die Türkei zu verschärfen.