Sandhausen (SID) - Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung den 56 Jahre alten Volker Piegsa zum kaufmännischen Geschäftsführer ernannt. Piegsa wird damit ab dem 1. August die Bereiche Finanzen und Controlling, Lizenzierung und Zertifizierung, Marketing und E-Commerce sowie Fan- und Personalwesen verantworten.

"Wir sind hoch erfreut darüber, dass wir diese Entscheidung so getroffen haben und sind uns sicher, dass wir die Entwicklung des SV Sandhausen weiter vorantreiben können", sagte Vereinspräsident Otmar Schork, der sich durch die Anstellung von Piegsa nun mehr auf den sportlichen Bereich konzentrieren kann.