Col d'Izoard (SID) - Der französische Radprofi Warren Barguil vom deutschen Team Sunweb hat die letzte Bergetappe der 104. Tour de France gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich bei der Ankunft auf dem 2360 m hohen Izoard vor dem Kolumbianer Darwin Atapuma durch. Der Brite Christopher Froome (Sky) verteidigte das Gelbe Trikot als Vierter erfolgreich und steht damit vor seinem vierten Triumph bei der Frankreich-Rundfahrt.