Aachen (SID) - Titelverteidiger Deutschland hat beim CHIO in Aachen erneut den Nationenpreis der Springreiter gewonnen. Der dreimalige Weltcupsieger Marcus Ehning (Borken) mit Pret a Tout, Debütant Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chacco's Son, Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Convall und Marco Kutscher (Bad Essen) mit Clenur setzten sich in zwei Umläufen durch. Gemeinsame Zweite wurden die Schweiz und die USA.