Köln (SID) - Die 86. deutschen Tischtennis-Meisterschaften finden im kommenden Jahr in Berlin statt. Wie der Deutsche Tischtennis-Bund (DTB) am Donnerstag bekanntgab, richtet die Bundeshauptstadt vom 2. bis 4. März 2018 zum elften Mal die nationalen Titelkämpfe aus.

Neben den beiden Top-Stars Timo Boll (Düsseldorf) und Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) werden auch die Lokalmatadorinnen Petrissa Solja und Xiaona Shan in Berlin erwartet. Beide hatten bei Olympia in Rio de Janeiro Silber mit der Mannschaft geholt.