Washington (AFP) Trotz der massiven Kritik von US-Präsident Donald Trump an seiner Person will US-Justizminister Jeff Sessions im Amt bleiben. "Ich habe die Absicht, dies so lange zu tun, wie es angemessen ist", antwortete Sessions auf entsprechende Fragen bei einer Presskonferenz am Donnerstag in Washington. Trump hatte den Minister zuvor in scharfen Worten abgekanzelt und ihm "extrem unfaires" Verhalten vorgeworfen.