Moskau (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron haben mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko über den Ukraine-Konflikt beraten. Bei dem Vierer-Telefonat sei es unter anderem um die Waffenruhe in der Ostukraine gegangen, teilte der Kreml in Moskau am Montag mit. Es war das erste Gespräch im sogenannten Normandie-Format seit Macrons Amtsantritt im Mai.