Paris (AFP) Der französische Präsident Emmanuel Macron startet einen Vermittlungsversuch im Libyen-Konflikt. Der Elysée-Palast bestätigte für Dienstag ein Treffen mit dem libyschen Regierungschef Fajes al-Sarradsch und seinem Kontrahenten General Chalifa Haftar in La Celle Saint-Cloud nahe Paris. An den Gesprächen nimmt auch der neue UN-Gesandte für Libyen, Ghassam Salamé, teil.