Jerusalem (AFP) Bei dem tödlichen Zwischenfall auf dem Gelände der israelischen Botschaft in Jordaniens Hauptstadt Amman ist nach israelischen Angaben zunächst ein Wachmann aus Israel von einem Jordanier attackiert worden. Der Wachmann habe den Angreifer daraufhin erschossen und versehentlich auch einen zweiten Jordanier getroffen, teilte das israelische Außenministerium am Montag mit.