Ankara (AFP) Angesichts der Spannungen mit Deutschland hat sich der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim bei einem Treffen mit deutschen Unternehmern bemüht, Sorgen vor einer Verschlechterung der Beziehungen zu zerstreuen. "Es ist sehr wichtig für uns, dass Sie nicht von den jüngsten Entwicklungen geschädigt werden und nicht von diesen Spannungen betroffen sind", sagte Yildirim am Donnerstag im Cankaya-Palast in Ankara laut der amtlichen Nachrichtenagentur Anadolu.